Rotweingut Prickler: Newsletter Oktober 2021

Themen: Tag der offenen Kellertür 2021 // Lese-Ende // Aktuelle Prämierungen

###USER_anrede### ###USER_first_name### ###USER_last_name###,

Liebe Kunden, Partner, Freunde,

der Tag der offenen Kellertür darf dieses Jahr endlich wieder stattfinden! Natürlich unter Einhaltung der Corona Vorschriften. Aber trotzdem - es kehrt allmählich wieder Normalität ein und darauf wollen wir mit Ihnen anstoßen! Alle Infos dazu im Beitrag. 

Außerdem war Lese-Endspurt angesagt! Was Sie vom Jahrgang 2021 erwarten können? Lesen Sie weiter! 

Und dann sind da noch so einige Prämierungen, die wir für unsere Weine entgegen nehmen durften! Gleich noch ein Grund zum Anstoßen :-)

 

Wir wünschen Ihnen alles Liebe, 

Ihre Familie Prickler


 

 

 

Tag der offenen Kellertür im Rotweingut Prickler

Für uns Winzer ist der Herbst eine anstrengende und herausfordernde Zeit. Die Weinlese, die Kellerarbeit, die Verkostungen. Aber genau das macht unseren Beruf aus! Und deshalb freuen wir uns umso mehr, Sie zum Tag der offenen Kellertür einladen zu können! Nach einem Jahr Pause, geht es am 6. November 2021 von 13:00 - 21:00 Uhr wieder um eines: Verkosten!

Genießen Sie unsere ausgezeichneten Weine, probieren Sie unsere Schmankerl und plaudern Sie mit uns über alles, was Sie schon immer am Weinbau fasziniert hat!

Für einen Eintritt von € 25,- können Sie an diesem Nachmittag die Weinkeller aller Lutzmannsburger Winzer besuchen und erhalten zusätzlich ein edles Verkostungsglas sowie einen Einkaufsgutschein im Wert von € 10,-

Ein Bummelzug fährt durch den Ort bis zu den Thermenhotels, bringt Sie zu den Weingütern und natürlich auch wieder zurück!

 

Kommen Sie vorbei und erleben Sie einen schmackhaften Nachmittag!

 
 

Weinlese 2021: beendet!

Wir sind fertig!

Nachdem wir knapp zwei Wochen später als in den Vorjahren mit der Weinlese beginnen konnten, sind wir auch etwas später auf der Zielgeraden. Bei manchen Sorten mit etwas weniger Ertrag, aber die herrliche Traubenqualität macht alles wieder wett - freuen Sie sich auf einen fantastischen Jahrgang 2021!

Nachdem die Trauben nun im Keller sind, beginnt die Arbeit unseres Kellermeisters Christian. Gemeinsam mit Papa Herbert verzaubert er nun den Traubensaft zu hervorragendem Wein - das muss gekonnt sein. Fingerspitzengefühl und ein geschulter Gaumen sind nun gefragt, dann wird aus den fruchtigen, milden Trauben ein süffiger, fruchtbetonter, langanhaltender Wein mit dem gewissen Extra!

 
 

Aktuelle Auszeichnungen 2021

Gleich mehrere hochrangige Verkostungen wurden in den letzten Monaten durchgeführt. Unsere Weine sind wieder unter den Besten der Besten - das freut uns natürlich sehr! Hier ein Überblick:

Falstaff Punkte der aktuellen Jahrgänge, Guide 2021/22:

Zweigelt Classic/Kirchner 2020: 88 Punkte

Blaufränkisch Classic Mittelburgenland DAC 2020: 90 Punkte

Blaufränkisch Ried Alt Satz 2020: 90 Punkte

Cuveé Prickler 2020: 90 Punkte

Blaufränkisch Vitikult 2020: 92 Punkte

Blaufränkisch Ried Sonnberg 2020: 92 Punkte

Pinot Noir 2019: 90 Punkte

 

A la carte Weinguide 2022:

Cuvée Grand Pri' 2019: 93 Punkte

Vitikult 2020: 92 Punkte

Blaufränkisch Ried Sonnberg 2020: 91+ Punkte

Blaufränkisch Ried Alt Satz 2020: 91 Punkte

Cuvée Prickler 2020: 91 Punkte

Zweigelt Classic 2020: 89 Punkte

 

Burgenländische Landesprämierung 2021:

Zwei unserer Weine, wurden auch dieses Jahr mit GOLD Medaillen ausgezeichnet wurden:

Zweigelt Classic/Kirchner 2020 

Cuvée Grand Pri' 2019

 

AWC 2021:

Cuvée Grand Pri' 2018: GOLD

Blaufränkisch Grande Reserve V-MAX 2017: SILBER

> Jetzt einkaufen